Bluetooth Kopfhörer zum Laufen – TEST Urbanears Stadion

Bluetooth Kopfhörer zum Laufen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer – um so schwieriger ist es die besten Bluetooth Kopfhörer zum joggen zu finden. Da ich, wenn ich alleine bin, immer mit Musik laufen gehe ist es für mich besonders wichtig, dass die Kopfhörer auch bei starker Bewegung bequem am Kopf sitzen und einen guten Sound bieten. Mittlerweile habe ich die Unabhängigkeit beziehungsweise Bewegungsfreiheit mit Bluetooth Kopfhörern lieben gelernt und mich damit abgefunden, dass diese regelmäßig geladen werden müssen. Gerade deswegen ist mir zusätzlich auch eine lange Laufzeit der Bluetooth Kopfhörer wichtig.

Seit mehreren Wochen teste ich nun die stylischen Bluetooth Kopfhörer mit dem Namen Stadion der schwedischen Marke Urbanears. Spannendes und innovatives Design trifft bei diesem sportlichen und halb offenen in-ear Kopfhörer auf ein paar durchdachte Details.

bluetooth Kopfhörer für Sport und Laufen - bluetooth kabellos

Im Test habe ich hier den bluetooth Kopfhörer Stadion, den mir die PR-Agentur von Urbanears freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat – vielen Dank! Selbstverständlich schreibe ich hier unvoreingenommen über meine persönlichen Erfahrungen mit dem Sport Kopfhörer.

Test Bluetooth Kopfhörer zum Laufen

Meine Erfahrungen mit dem Urbanears Stadion

Zum Laufen nutze ich mittlerweile nur noch Bluetooth Kopfhörer, die Vorteile überwiegen aus meiner Sicht. Lange war ich ein Verfechter kabelgebundener Kopfhörer – zum einen, weil ich es nicht besser wusste, zum anderen ändern sich die Zeiten beziehungsweise verbessert sich die Technik. Auch der Stadion von Urbanears hat im Test bewiesen, dass die Soundqualität und sowieso der Tragekomfort einem kabelgebundenen Kopfhörer entsprechen kann. Im Test hatte ich genug Zeit die Stärken und Schwächen des sportlichen Kopfhörers aufzudecken.

Test bluetooth Kopfhörer zum Laufen Urbanears Stadion

Im Test des Bluetooth Kopfhörers zum Laufen, zeigen sich schnell die Besonderheiten dieses Modells. Ein Bedienelement, das mittig direkt am Hinterkopf sitzt und kein loses Kabel zwischen den beiden Ohren. Möglich macht dies das Spiralkabel, welches bei den Kopfhörern verwendet wird und etwas an „Securitys“ erinnert. Die halboffenen in-ear Hörer haben eine gute Klangqualität, geben aber auch noch gedämpft die Umgebungsgeräusche wieder. Gerade als Läufer im Straßenverkehr ein wichtiger Sicherheitsaspekt, den man oftmals unterschätzt. Begeistert hat mich außerdem die lange Laufzeit und die kurze Ladezeit der bluetooth Sport Kopfhörer!

Test Bluetooth Kopfhörer zum Laufen - Urbanears Stadion Test

Technik und Daten | Test Urbanears Stadion

Marke  Urbanears
Name  Stadion
Kopfhörertyp  in-ear Kopfhörer, halboffen
Zusatzausstattung  Mikrofon, Fernbedienung
Anschluss  Bluetooth 4.0
Gewicht  22 g
Laufzeit  bis zu 7 Stunden (offiziell)
8 Stunden 30 Minuten im Test
Ladezeit  1 Stunde 50 Minuten
Ladetechnik  USB
Farben  trail, rush, black belt, team
Ausstattung  Bluetooth Kopfhörer
Ohrpolster in 3 verschiedenen Größen
USB Ladekabel
sportliche Mesh-Tasche
Herstellungsland  China
Preis, UVP  99,00 €
aktueller Amazon Preis  EUR 94,06 *
Offizielle Internetadresse  Urbanears Stadion – Bluetooth Sport Kopfhörer


Bedienung | Test Urbanears Stadion

Eine einfache Bedienung der bluetooth Kopfhörer ist besonders beim Laufen wichtig. Ich möchte mich beim Sport nicht damit rumärgern die Lautstärke zu ändern oder das Headset zwischendurch einfach mal auszustellen. Die Bedienung des sportlichen Kopfhörers von Urbanears ist denkbar einfach. Die großen Taster an der Fernbedienung, die sich mittig am Hinterkopf befindet, sind so groß, dass man die Symbole (Minus, Punkt, Plus) schnell findet, auch ertasten kann und einfach Einstellungen vornehmen kann.

Über den mittleren Taster wird der bluetooth Kopfhörer aktiviert. Die Verbindung zu meinem Handy funktionierte immer auf Anhieb und innerhalb von 2-3 Sekunden. Nicht nur die LED am Kopfhörer zeigt einem, dass die drahtlose Verbindung steht, sondern auch ein akustisches Signal.

Über die drei Taster der Fernbedienung kann man nicht nur Musik abspielen, pausieren und die Lautstärke ändern, sondern auch zum nächsten oder vorherigen Lied wechseln oder Anrufe entgegennehmen und beenden.

Urbanears Stadion bluetooth Sport Kopfhörer in 4 verschiedenen Farben


Tragekomfort | Test Urbanears Stadion

Das Laufen mit den bluetooth Kopfhörern von Urbanears ist super angenehm! Die „EarClick-Technologie“ genannte Anpassung des Hörers an das Ohr ist sehr funktional und kaum zu spüren. 3 verschiedene Größen dieses EarClicks aus weichem Gummi garantieren, dass man für jedes Ohr das passende Gegenstück findet. Die Ohrhörer sitzen bei mir erstaunlich fest und sicher im Ohr – nie habe ich den Eindruck, dass die Kopfhörer verrutschen oder gar raus fallen könnten. Ich hatte bisher keine angenehmeren Sportkopfhörer!

Das Spiralkabel, welches die zwei Ohrhörer und die Fernbedienung am Hinterkopf verbindet, passt sich unauffällig an den Hinterkopf an. Auch die Fernbedienung ist leicht gebogen und passt so gut zur Form des Hinterkopfes. Da der gesamte Kopfhörer eng am Kopf liegt bewegt sich während des Laufens kein Teil, wie es bei losen Kabeln meistens der Fall ist.

Zum Laufen ist das Design des Sport Kopfhörers wirklich sehr gut geeignet. Kein schlagendes Kabel, keine Bewegung des Kopfhörers und besonders wichtig der sichere Halt der Hörer im Ohr.

Kopfhörer zum Laufen ohne Kabel


Laufzeit & Ladezeit | Test Urbanears Stadion

Die Laufzeit des Akkus ist bei bluetooth Kopfhörern natürlich ein sehr wichtiger Aspekt, der mich vor wenigen Jahren auch noch abgeschreckt hat. Doch die Akkus wurden weiter entwickelt und die Laufzeit der kabellosen Kopfhörer hat sich seitdem deutlich verbessert. Offiziell gibt Urbanears eine Akkulaufzeit von „bis zu 7 Stunden“ an. Im Test habe ich die Laufzeit mehrfach geprüft und bin auf durchschnittlich 8,5 Stunden gekommen. Dies ist eine richtig gute Laufzeit für bluetooth Kopfhörer und bedeutet, dass das Headset locker lange Trainingstage übersteht. Die 8,5 Stunden Laufzeit sind ein realistischer Wert, den ich beim Einsatz während meiner Laufrunden ermittelt habe. Beim Laufen höre ich über das Headset recht laut Musik und lasse mir die aktuelle Pace von einer Laufapp ansagen.

Den aktuellen Stand der Akkuladung kann man jederzeit auch während des Laufens überprüfen. Drückt man beide Lautstärketasten gleichzeitig, bekommt man ein optisches Signal über die kleine LED in der Fernbedienung und ein akustisches Signal. Bei einem Ladestand von 0-40% blinkt die LED schnell und rot, gleichzeitig ertönt ein schnelles Piepen. Bei einem Ladestand von 40-100% blinkt die LED langsam und weiß, gleichzeitig ertönt ein langsames Piepen. Hier würde mir einen digitale Akkustand Anzeige auf dem Handy noch besser gefallen. Dafür müsste aber eine entsprechende App entwickelt werden, mit der man dann die Daten des bluetooth Kopfhörers auslesen und gegebenenfalls steuern kann.

Die Ladezeit des Kopfhörer Akkus beträgt nur 110 Minuten von komplett leer auf voll. Keine 2 Stunden halte für eine sehr schnelle Ladezeit, wenn man bedenkt, dass das Headset dann wieder für über 8 Stunden einsetzbar ist.

bluetooth Kopfhörer mit langer Akku Laufzeit und kurzer Ladezeit

Sound | Test Urbanears Stadion

Zum Laufen habe ich in Sachen Klangqualität ehrlich gesagt nicht die höchsten Ansprüche. Will ich mich voll auf die Musik in vollem Umfang konzentrieren, sollte ich zum Musikgenuss nicht laufen gehen. Trotzdem ist mir eine gute Klangqualität wichtig und der Stadion enttäuscht mich nicht. Urbanears Stadion bietet einen ausgewogenen Klang, mit gut abgestimmten Höhen und Tiefen. Dem Musikgenuss steht soundtechnisch nichts im Wege!

Wenn man mit Musik auf den Ohren laufen geht, sollte man sich gut überlegen, ob man die Umgebungsgeräusche komplett ausblenden möchte. Ich war länger mit einem in-ear Kopfhörer laufen, der alle Umgebungsgeräusche eliminierte und man der Musik die volle Aufmerksamkeit schenken konnte/musste. Das bedeutet aber zwangsläufig, dass man andere Verkehrsteilnehmer akustisch überhaupt nicht wahrnimmt und das kann ein großes Sicherheitsrisiko sein. Mit halboffenen Ohrhörern, wie die des Stadion, nimmt man die Umgebungsgeräusche in gedämpfter Form noch wahr. Mit halboffenen in-ear Kopfhörern kann man ein herannahendes Auto, die Fahrradklingel oder den kläffenden Hund rechtzeitig hören. Mittlerweile ist mir etwas mehr Sicherheit wichtiger, als der volle Musikgenuss und ich bin froh, wenn ich neben der Musik auch noch die Umgebung wahrnehme!

Störend finde ich die Windgeräusche, die besonders bei Gegenwind auftreten. Hier sollte man sich noch mal Gedanken machen, wie man diese reduzieren kann. Leider hatte ich bisher noch in-ear Kopfhörer, bei denen gar keine Windgeräusche hörbar waren. Es scheint mir also kein Urbanears spezifisches Problem zu sein, sondern ein Allgemeines. Hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Gerne unten ein Kommentar hinterlassen!

Heftige Unwetter in Kroatien sind überstanden, nun heißt es wieder #Spätsommer genießen!Angenehme Temperaturen, tolle…

Posted by derJogger on Mittwoch, 13. September 2017


Qualität | Test Urbanears Stadion

Die Verarbeitung des Sport Kopfhörers ist hochwertig. Natürlich sind die Materialien (wie bei allen anderen Sport Kopfhörern) hauptsächlich Plastik und Gummi, denn der Kopfhörer soll widerstandsfähig, leicht, flexibel und rutschfest sein. Entsprechend wurde an den richtigen Stellen, das passende Material verwendet. Beispielsweise ist der Ohrbügel gummiert, um hier ein Rutschen oder Scheuern zu vermeiden. Auch das Spiralkabel ist noch einmal zusätzlich und sichtbar ummantelt, vermutlich um dem Kabel mehr Stabilität und Robustheit zu bieten.

Hochwertige bluetooth Sport Kopfhörer von Urbanears


Design | Test Urbanears Stadion

Der Style der bluetooth Sport Kopfhörer von Urbanears gefällt mir persönlich sehr gut – aber das ist, wie oft bei Design-Fragen, „Geschmackssache“!

Die Farben blau (Urbanears nennt es „trail“) und schwarz (Urbanears nennt es „black belt“) sind sehr unauffällig. Wenn man möchte, dass die stylischen Kopfhörer ins Auge stechen, sollte man vielleicht eher zu den Farben rot (rush) oder weiß (team) greifen.

Ich mag das „etwas andere“ Design des Stadion, denn viele Sport Kopfhörer ähnlen sich im Design sehr stark. Der Stadion sticht aus der Masse der bluetooth in-ear Kopfhörer positiv hervor!

Design Kopfhörer für Sport und Laufen


Zusammenfassung & Fazit

Bedienung Test und Bewertung bluetooth Sport Kopfhörer
Tragekomfort Test und Bewertung bluetooth Sport Kopfhörer
Laufzeit & Ladezeit Test und Bewertung bluetooth Sport Kopfhörer
Sound
Qualität Test und Bewertung bluetooth Sport Kopfhörer
Design Test und Bewertung bluetooth Sport Kopfhörer
Preis-Leistung

Im Test hat mich Urbanears bluetooth Kopfhörer Stadion überzeugt. Eindeutig liegen die Stärken des stylischen bluetooth Kopfhörers im sportlichen Bereich. Beim Laufen liegt der Kopfhörer auch bei starken Bewegungen sicher, direkt am Kopf und man bekommt nicht das blöde Gefühl, dass die Ohrhörer heraus fallen könnten. Ich finde, man spürt den Kopfhörer sowieso sehr wenig bis gar nicht – genau so soll es sein!

Der Sound ist sehr ausgewogen – Höhen, Mitten und Bässe werden gut wiedergegeben und man erhält ein realistisches Klangbild. Wie ich aber schon erwähnt habe, ist mir ein guter Sound wichtig, will ich mich aber voll auf die Musik konzentrieren, mach ich das lieber Zuhause und nicht während des Laufens. Da das System der in-ear Kopfhörer halboffen ist, hört man die Umgebungsgeräusche ausreichend gut. Das erhöht im Vergleich zu komplett geschlossenen Kopfhörern die Sicherheit im Straßenverkehr. Etwas störend finde ich die Windgeräusche, die ich aber bisher bei allen bluetooth Kopfhörern hatte. Es scheint konstruktiv schwierig zu sein, diese Geräusche zu vermeiden.

Die lange Laufzeit des bluetooth Kopfhörers hat mich positiv überrascht und ist damit noch ein Grund mehr beim Laufen auf die kabellose Alternative umzusteigen. Und ist der Akku nach mehr als 8 Stunden leer, ist die Ladezeit extrem kurz.

Das innovative und höchst funktionale Design des Urbanears Stadion hat mich im Test überzeugt. Dieser Sport Kopfhörer ist der beste bluetooth Kopfhörer, den ich bisher benutzt habe!

Urbanears Logo schwarz weiß

* IN EIGENER SACHE

War mein Test der bluetooth Sport Kopfhörer von Urbanears hilfreich für dich? Dann würde es mich freuen, wenn du derJogger.de unterstützt noch etwas bekannter zu werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese Webseite auch ohne Kosten für dich zu unterstützen:

  • Amazon-Partner

Ich erhalte eine Provision, wenn du über einen Amazon-Link (sind alle mit * markiert) in einem meiner Beiträge bei Amazon einkaufst. Den Kaufpreis beeinflusst diese Provision natürlich nicht. Mögliche Einnahmen werden langfristig wieder in diesen Blog investiert, indem z.B. ein Teil der Server- und Domainkosten davon bezahlt werden.

  • Socialize

Folge derJogger.de auf Facebook und bleibe auf dem Laufenden! Interessantes und Neuigkeiten rund um Laufen, Sport und Natur. Hier findest du die Facebookseite zum Blog.

  • Feedback

Natürlich interessiert mich dein Feedback zu derJogger.de und zu diesem Beitrag. Welche Erfahrungen hast du mit bluetooth Kopfhörern im Allgemeinen oder im Speziellen mit Urbanears Stadion gemacht? Welche Marken und Modelle kannst du empfehlen? Schreibe mir gerne deine persönlichen Erfahrungen in einem Kommentar!

Summary
Review Date
Reviewed Item
Urbanears Stadion
Author Rating
51star1star1star1star1star

derJogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.