Salomon INDEX.01 im Test – Ein recycelbarer Laufschuh

Der INDEX.01 von Salomon ist vermutlich einer der nachhaltigsten Laufschuhe, den es aktuell auf dem Markt gibt. Dieser Laufschuh ist voll recycelbar, kann also in Einzelteile zerlegt und zu neuen Produkten verarbeitet werden. Andere Marken arbeiten schon länger an ähnlichen Konzepten, um den Umwelteinfluss der Laufschuhindustrie zu verbessern, haben es aber bisher nicht wie Salomon mit dem INDEX.01 zur Marktreife geschafft.

Ich habe vor einiger Zeit auf Facebook (gerne folgen!) mal die Community gefragt, was man mit alten Laufschuhen, die zum Laufen nicht mehr geeignet sind, tun kann. „Spenden, im Müll entsorgen oder als Gartenschuhe nutzen“ waren unter anderem die Antworten. Die Antwort bei der Nutzung des INDEX.01 ist ganz einfach und sinnvoll: zurückschicken und recyceln lassen.

Ich freue mich wirklich sehr, diese Innovation von Salomon testen zu dürfen!


Anzeige: Die Laufschuhe wurden mir freundlicherweise von Salomon zur Verfügung gestellt – vielen Dank! Selbstverständlich schreibe ich hier unvoreingenommen über meine persönlichen Erfahrungen mit dem neuen INDEX.01.



Daten

Marke Salomon
Modell INDEX.01
Gewicht 338 Gramm / Größe 45 1/3
Farben weiß
Preis, UVP 199,95 Euro
Salomon Store Salomon Onlineshop

Test Salomon INDEX.01

Der INDEX.01 fällt besonders beim Thema Nachhaltigkeit auf. Als Laufschuh, der uns komfortabel auf vielen Kilometern begleiten soll, ist aber auch Passform und Performance sehr wichtig.

Oft ist „weniger mehr“ – das trifft auch auf den INDEX.01 zu. Der in einheitlich weiß (ungefärbt!) daher kommende Laufschuh besteht aus nur 2 verschiedenen Materialien, hat ein klares Design und einen auffallend simplen Sohlenaufbau. Und mit simpel will ich nicht sagen, dass die Entwickler es sich einfach gemacht haben! Die Rocker Geometrie der Sohle funktioniert sehr gut und der Einsatzbereich ist groß.


Das ist besonders

Die Wiederverwertung des Laufschuhs ist die große Besonderheit und das Alleinstellungsmerkmal des INDEX.01 von Salomon. Wenige, trennbare und reine Materialien machen das Recycling eines Produktes überhaupt erst möglich. Diesen Designansatz hat Salomon bei dem INDEX.01 umgesetzt und damit das Recycling des Laufschuhs ermöglicht.

Nachhaltigkeit

Einen Laufschuh, der sich recyceln lässt, konnte man bisher vergebens suchen. Der Salomon INDEX.01 ist meines Wissens nach der erste Laufschuh auf dem Markt, der sich voll recyceln lässt. Die Sohle lässt sich vom Obermaterial trennen und beides wiederverwerten.

Wir Läufer/innen tragen den INDEX.01 bis wir der Meinung sind, dass der Laufschuh den Anforderungen nicht mehr gerecht wird. Unsere Aufgabe ist es, den Laufschuh zur nächstgelegenen Sammelstelle zu schicken. Dafür kann man ganz einfach auf der Webseite von Salomon einen kostenlosen Versandaufkleber ausdrucken. In den Sammelstellen, werden die Laufschuhe gewaschen und zerlegt, bevor die einzelnen Materialien lokal zum Recycling kommen.

Der Prozess des Laufschuhrecyclings im Detail:

„Zu Beginn des Recyclingprozesses wird die recycelbare Einlegesohle entfernt und dann die obere von der unteren Einheit getrennt. Sobald dies geschehen ist, werden sie separat zu winzigen Pellets zermahlen. Die Materialien der Bodeneinheit, die in Europa recycelt werden, werden mit neuem TPU kombiniert, um daraus Alpinskischuhe von Salomon in Europa für die Winterkollektion 2022 herzustellen. Sie werden zur Fertigung anderer Produkte in anderen Regionen der Welt verwendet, damit der Transport dieser Produkte entfällt. Das Obermaterial aus Polyester wird ebenfalls zermahlen, dann zu Garn verarbeitet und zum Weben von Stoffen verwendet. Die Recyclingpartner und die spezifische Second-Life-Verwendung der Materialien in jeder Region werden derzeit festgelegt.“

Auch das Ursprungsmaterial des Laufschuhs besteht übrigens aus Recyclingprodukten. Laut Webseite sind das Poleyster des Obermaterials und der TPU Schaum der Sohle aus recycelten Produkten, wie PET-Flaschen oder Materialabfall.

Rocker Sohlenkonstruktion

Die Sohle fällt mit viel Volumen, der geschwungenen Silhouette und den glatten Seiten auf. Viel Material unter dem Mittelfuß und die Aufbiegung im Vorfußbereich und im Fersenbereich sind die markaten Merkmale einer „Rocker“ Sohlenkonstruktion. Insbesondere Fesernläufern verspricht diese Sohlenform mehr Schwung nach vorne und ein rollendes Laufgefühl.

Ästhetik

Das Erscheinungsbild des Laufschuhs ist besonders. Ich finde, der INDEX.01 sieht nicht wie „der klassische Laufschuh“ aus, sondern eher wie eine Mischung aus ‚luftigem Sommerschuh‘ und ‚Prototyp‘. Meiner Meinung nach, ein sehr interessantes und charmantes Erscheinungsbild! Den ‚luftigen Sommerschuh‘ vermittelt das helle Mesh des Obermaterials. Die schlichte Sohle, die auf allen Seiten ganz glatt ist und eine sehr reduzierte Form hat, gibt einem das Gefühl einen Prototypen in den Händen zu halten.


Einsatzbereich

Der INDEX.01 ist oft meine Wahl für einen klassischen 10 bis 15 Kilometer Lauf. Die Rocker-Konstruktion der Laufschuhsohle lädt aber auch zu einem schnelleren Lauf ein. Gerade als Fersenläufer bekommt man das „rollende“ Gefühl und den Eindruck des Vorwärtstriebs.

Für die lange Strecke von 15 Kilometer und mehr ist mir die Sohle etwas zu hart. Auf langen Läufen bevorzuge ich etwas mehr Dämpfung. Der Vorteil der härteren Sohle ist dafür aber, dass man den Boden besser spürt und nicht dieses schwammige Laufgefühl hat, mit dem dann auch Unsicherheit einhergehen kann.

Erfahrungen

Das Tolle am INDEX.01 ist, dass es Salomon gelungen ist, einen nachhaltigen Laufschuh zu entwickeln bei dem auch die Performance stimmt.

Passform des INDEX.01

Auf den ersten Blick sieht der Laufschuh etwas breit aus, was mir Sorgen bereitete, denn meine Füße sind eher schmal und ich komme gut mit schmal ausfallenden Laufschuhen zurecht. Beim ersten Anprobieren war ich erleichtert, denn ordentlich geschnürt umschließt der Laufschuh den Fuß sehr angenehm. Ich vermute, die Annahme der Laufschuh würde besonders breit ausfallen entsteht durch die breite Sohle.

Das Obermaterial ist aus einem weichen und natürlich wirkenden Gewebe. „Natürlich“ ist das Polyestergewebe keinesfalls, aber immerhin aus recyceltem Polyester und (vermutlich) ungefärbt. Das Gewebe ist angenehm luftig und gleichzeitig fest genug, um dem Fuß halt zu bieten.

Erwähnenswert ist auch das kuschelig weiche Material (vielleicht kann man es „Mikrofleece“ nennen?), welches die gesamte Ferse umschließt. Auch die Unterseite der sehr flexiblen Zunge besteht aus diesem weißen Mikrofleece.

Laufen im INDEX.01

Ich muss zugeben, ich war beim ersten Lauf positiv überrascht von der Performance des INDEX.01! Der Laufschuh sieht ja meiner Meinung nach etwas behäbig aus. Ich vermute das liegt unter anderem an dem rundum laufenden Streifen aus härterem Plastik, welcher mich an Wander/Trekkingschuhe erinnert. Dieser Streifen, der an der Ferse auch etwas höher gezogen ist, gibt dem Fuß mehr Halt und Stabilität im Laufschuh. Optisch sieht das aber eben nicht „schnittig und schnell“ aus.

Wenn ich im INDEX.01 laufe, spüre ich gleich zwei Dinge.

Ein angenehm rundes Laufgefühl, welches mich nach vorne treibt und zum schnellen Laufen verleitet. Die Rocker-Sohlenkonstruktuktion funktioniert sehr gut für mich als Fersen/Mittelfuß-Läufer. Ich spüre den Schwung nach vorne, der durch die vorne und hinten aufgebogene Sohle entsteht.

Außerdem spüre ich die vergleichsweise harte Sohle. Der mit Stickstoff angereicherte Schaum auf TPU-Basis fällt härter aus, als die Zwischensohlenmaterialien, die man von vielen anderen Herstellern mittlerweile kennt. Ich finde das gar nicht negativ, es schränkt nur etwas den Laufradius ein. Ich laufe im INDEX.01 gerne Strecken bis 15 Kilometer, plane ich einen längeren Lauf bevorzuge ich etwas mehr Dämpfung. Die härtere Dämpfung hat den Vorteil, das man mehr Gefühl für den Untergrund hat und sich der Laufschuh auf schnellen Läufen eher kürzeren wohl fühlt.

Die Stabilität im Laufschuh ist hervorragend. Die Schnürung ist sehr effektiv und umschließt den Fuß sehr gut. Man muss eher etwas aufpassen nicht zu fest zu schnüren. Vermutlich ist es tatsächlich die rundum laufende Verstärkung, die dem Fuß den Halt im Laufschuh gibt. Die breite Sohle verleiht dem Lauf zusätzliche Stabilität und Sicherheit.

Die Außensohle erhält durch zwei große Gummielemente und viele kleine Noppen ordentlich Grip. Ich nutze alle meine Laufschuhe erst einmal auf gewohntem Terrain. Dass heißt 40% Asphaltuntergund und 60% unbefestigte Waldwege. Auf beidem kann man mit dem INDEX.01 sehr gut laufen, so lange der unbefestigte Weg eben und nicht so anspruchsvoll ist. Bevorzugter Untergrund für diesen Laufschuh ist aber der asphaltierte beziehungsweise befestigte Weg.

Fazit

Der Salomon INDEX.01 hat mich positiv überrascht!

Mich interessierte besonders das Thema Nachhaltigkeit des Laufschuhs und das Gesamtkonzept dahinter. Hier hat Salomon mich mit dem INDEX.01 überzeugt.

Dass die Performance des INDEX.01 sich aber überhaupt nicht hinter der Nachhaltigkeit verstecken muss, finde ich beeindruckend. Das Laufgefühl ist sehr angenehm und rund. Die Rockersohle und etwas härtere Dämpfung laden zu schnellen, kürzeren Läufen ein.

Ich finde es toll, dass Salomon sich überzeugend Gedanken macht, wie die Umweltbelastung von Laufschuhen reduziert werden kann! Vielleicht gibt es zukünftig auch die Weiterentwicklung INDEX.02 oder die passende nachhaltige Laufbekleidung @Salomon? Ich würde mich freuen!

* IN EIGENER SACHE

Hat dir mein Test des INDEX.01 von Salomon weitergeholfen? Dann würde es mich freuen, wenn du derJogger.de unterstützt noch etwas bekannter zu werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten meinen Blog derJogger.de auch ohne Kosten für dich zu unterstützen:

  • Partner Links
    Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über einen Link (sind alle mit * markiert) in einem meiner Beiträge bei Amazon oder anderen Onlineshops einkaufst. Den Kaufpreis beeinflusst diese Provision nicht. Mögliche Einnahmen werden direkt wieder in diesen Blog investiert, indem z.B. ein Teil der Server- und Domainkosten davon bezahlt werden.
  • Socialize
    Folge derJogger.de auf Facebook und bleibe auf dem Laufenden! Interessantes und Neuigkeiten rund um Laufen, Sport und Natur. Hier findest du die Facebookseite zum Blog. Auch auf Instagram (@derJogger) bin ich vertreten, hier aber bisher nicht so aktiv.
  • Feedback
    Natürlich interessiert mich dein Feedback zu derJogger.de und zu diesem Beitrag. Welche Erfahrungen hast du mit den Laufschuhen von Salomon gemacht? Bist du auf der Suche nach nachhaltigen Laufschuhen oder bist du schon fündig geworden? Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen, Empfehlungen und Meinung. Schreibe mir gerne ein Kommentar!

derJogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.