Marathon Zielzeit und Pace Tabelle

Weil ich gerade selbst eine Übersicht von Marathon Zielzeit und Pace (durschnittlicher Laufgeschwindigkeit) benötige, kann ich diese ja auch gleich mal hier veröffentlichen (hier direkt zum pdf Download). In der simplen Tabelle findet ihr übersichtlich die angestrebte Zielzeit auf der Marathon Distanz (bzw. Halbmarathon Zielzeit) und das entsprechende Lauftempo, welches dann im Durchschnitt auf 42,195 km gehalten werden muss.

Hierbei wird nicht berücksichtigt, dass man normalerweise nicht die Ideallinie läuft und so definitiv mehr als 42,195 km auf der Strecke ist. Dementsprechend muss man also ‚etwas‘ schneller laufen, um die gewünschte Zielzeit zu erreichen.

 


 

FunFact: Die 5 schnellsten aktuellen Marathon Zeiten, wurden übrigens im VoomX Vaporfly Next% von Nike * (Transparenz: Kaufst du über diesen Link bei Nike ein, bekomme ich eine Provision und du unterstützt damit direkt diesen Blog) gelaufen! Es gibt Athleten, die behaupten die Benutzung dieses Laufschuhs sei ‚unfair‘. (Quelle The Times)

 


 

Inhalt

Marathon Zielzeit – die Tempotabelle

Download pdf

Download excel

Die Excel Formel:
Laufgeschwindigkeit/Pace, Zwischenzeiten und Zielzeit für Halbmarathon und Marathon in Excel berechnen


Marathon Zielzeit & Laufgeschwindigkeit

Du fragst dich welches Tempo / Pace du laufen musst, um deine erhoffte Marathon Zeit, deine Zielzeit, zu erreichen? Hier eine kleiner Überblick:

Die Tempotabelle für den Marathon


Marathon Tempotabelle pdf Download

Marathon Tempotabelle (Durschnittgeschwindigkeiten in Minuten/Kilometer) mit Zwischenzeiten für 5, 10, 15, 20, Halbmarathon, 25, 30, 35, 40 km

Download pdf Tabelle


Marathon Tempotabelle excel Download

Download Excel Tabelle [.xls]

Download Excel Tabelle [.xlsx]

Excel Formel für die Pace / Zielzeit Berechnung

Wird zeitnah ergänzt  🙂

* IN EIGENER SACHE

derJogger.de soll weiter wachsen und bekannter werden – ich freue mich, wenn du mich dabei unterstützt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese Webseite auch ohne Kosten für dich zu unterstützen:

  • Partnerprogramme
    Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du über sogenannte Affiliate Links (sind alle mit * markiert) in einem meiner Beiträge einkaufst. Den Kaufpreis beeinflusst diese Provision natürlich nicht. Mögliche Einnahmen werden direkt wieder in diesen Blog investiert, indem z.B. ein Teil der Server- und Domainkosten davon bezahlt werden.
  • Socialize
    Folge derJogger.de auf Facebook und bleibe auf dem Laufenden! Interessantes und Neuigkeiten rund um Laufen, Sport und Natur. Hier findest du die Facebookseite zum Blog.
  • Feedback
    Natürlich interessiert mich dein Feedback zu derJogger.de und zu diesem Beitrag. Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen, Empfehlungen und Meinung. Schreibe mir gerne ein Kommentar!

derJogger

3 Kommentare

  1. Hi Martin,
    die Tabelle kam mir gerade sehr gelegen. Ich bin gerade am überlegen, was ich jetzt als nächstes angehen soll und was realistisch ist. Wäre doch gelacht, wenn der 01:30er Halbmarathon nicht noch zu knacken wäre. 😉
    Liebe Grüße
    Jahn

  2. Ist zwar schon ein etwas älterer Beitrag, doch die Marathon-Tempotabelle ist irgendwie Käse, oder? Wer läuft denn die komplette Distanz im gleichen Tempo? Ich bin dieses Jahr mal den Hella digital gelaufen. Bin meine Hausstrecke Samstag morgen durchgewetzt, bei 3:20h angekommen. Halbmarathon-Zeit lag bei 1:38h. Eine 3:16h war unmöglich, gerade auf den letzten 9 Kilometern habe ich alle 4 Kilometer ca 1 Sekunde im Durchschnitt verloren (von 4:41/ KM bei 30,5KM auf 4:44/ KM am Ende). Ich habe mich dann mal belesen und es gilt wohl die Faustregel, dass man die Halbmarathonzeit mit 2,1 multiplizieren sollte um eine realistische erwartbare Endzeit zu errechnen. Beim vor-Ort-Lauf hat glaube ich auch niemand das Tempo der ersten Hälfte halten können. Die Tempotabelle suggeriert falsche Erwartungen. Besser wäre eine Tabelle, in der das Verhältnis Halbmarathon-Zwischenzeit : Marathon-Endzeit berücksichtigt wird. Wer also 4h laufen möchte, sollte diese 240 Minuten durch 2,1 teilen. Dann erhielte derjenige einen realistischen Wert für die halbe Strecke. In dem Fall 1:54h.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.